Why us?

Jekaterinburger Büro des internationalen Tourismus „Sputnik“ hat Nächstes im Angebot:

  1. Städtische und außerstädtische Führungen und Touren im Ural mit Dauer von 2 Stunden bis paar Tage auf Russisch oder auf einer Sprache Europas oder Asiens;
  2. Dolmetschen;
  3. Transport (ausländische Autos verschiedener Arten: Komfortklasse, Business- und Luxusklassen, Mikrobusse und Autobusse);
  4. Visabeschaffung;
  5. Organisation der teambildenden Veranstaltungen, Seminaren und Konferenzen;
  6. Buchung des Hotels 2-5*-Klassen;
  7. Buchung des Zug- und Flugtickets.

„SPUTNIK“ präsentiert Ural als ein uraltes und geheimnisvolles Land, weit über Grenzen Russlands hinaus für seine unzählige Schätze und Schönheiten, Meisterschöpfungen, pittoreske Flüsse, reiche Jagdreviere und blendende Skipisten bekannt.

Im Jahr 2002 erhielt "SPUTNIK" das Diplom "Das beste Tourismusunternehmen im Bereich des Einreisetourismus" des Ministeriums für Körperkultur, Sport und Tourismus der Region Swerdlowsk. Nach den Ergebnissen des Jahres 2007 wurde die Abteilung für Regionaltourismus des Jekaterinburger Büros für internationalen Tourismus "SPUTNIK" GmbH als Gewinner des Wettbewerbs der Administration Jekaterinburgs für das beste Unternehmen im Bereich des Einreisetourismus in der Kategorie "touristische Jekaterinburg-2007" ausgezeichnet. Im Jahr 2017, nach den Ergebnissen der regionalen Phase des allrussischen Wettbewerbs der beruflichen Fähigkeiten der Mitarbeiter der Tourismusbranche "Bester in einem Beruf der touristischen Industrie" in der Kategorie "Bester Manager für Inlands- und Einreisetourismus" gewann unser Manager.

In Jekaterinburg gibt es mehr als 75 Hotels, 4 Campingplätze und mehr als 1000 zusätzliche Unterkunftsmöglichkeiten. Der Hauptteil der Hotelkunden sind Geschäftsleute, die aus geschäftlichen Gründen in die Stadt kommen. Das Interesse an Jekaterinburg wächst ständig unter den Touristen aus anderen Regionen und Ländern der Welt. Es gibt aber auch Gäste, die die Hauptstadt des Urals aus anderen Gründen besucht haben.

Die Jekaterinburger Hotels präsentieren regelmäßig ihre Dienstleistungen und Erfahrungen auf verschiedenen Seminaren, Wettbewerben und Ausstellungen, wie z.B. "Hotel- und Gaststättengewerbe. Tourismus im Ural".

"SPUTNIK" bietet Ihnen die Möglichkeit, die besten Hotels mit 2-5* Niveau zu buchen.

Führungen und Touren im Ural

Das Jekaterinburger Büro des internationalen Tourismus "Sputnik" bietet Touren durch Jekaterinburg und ihre Umgebung (Dauer von 3-5 Stunden bis mehr als ein Tag) auf Russisch, Englisch, Deutsch, Französisch und anderen Sprachen an. Die Stadtrundfahrt "Freut mich, Jekaterinburg!" wurde unter die besten Geschenke zum 280-jährigen Stadtjubiläum, mit dem "goldenen" Diplom der Stadtverwaltung ausgezeichnet.

Die Ausflüge in Jekaterinburg werden von hochprofessionellen Reiseführern geleitet, die den Touristen faszinierend über die Vergangenheit der Stadt und des Urals, über die Zukunftsaussichten erzählen. Die Bustouren durch Jekaterinburg und seine Umgebung dauern 3 bis 8 Stunden.

Ausflüge zu den Orten der letzten Lebenstage der kaiserlichen Familie (die Familie des letzten russischen Zaren Nikolaus II.), Führungen zur Vorstellung der natürlichen Schönheit des Urals sind bei ausländischen Touristen sehr beliebt.

Im Jahr 2017 wurden unter dem gemeinsamen Namen der KAISERSTRASSE 1- bis 4- tägige Exkursionen für Erwachsene und Kindergruppen entwickelt, die dem 300. Jahrestag des Romanow-Hauses und dem 100. Jahrestag des Märtyrertums der Zarenfamilie gewidmet sind. Diese Touren sollen die Orte vereinen, die die Mitglieder der königlichen Familie in den letzten Lebensmonaten im Ural besuchten, sowie Orte, die andere Mitglieder der Romanow-Dynastie jemals besuchten.

Wer die Schönheiten der Region kennenlernen möchte, kann im Ural lange, vielstündige Ausflüge unternehmen.

Zum Beispiel können Sie in 8 Stunden Reitsport kennenlernen, in einer Kutsche fahren, Pferde füttern, Bowling spielen und ein leckeres Mittagessen in einem Restaurant genießen. Wenn Sie Jekaterinburg früh am Morgen verlassen, können Sie in die Grotten der einzigartigen Eishöhle hinuntergehen und während eines 15-stündigen Ausflugs die alte Architektur der Stadt Kungur kennenlernen.

Und schließlich, ein der interessantesten Ausflüge im Ural ist der Ausflug in die alte Stadt Werchoturje, das Zentrum der Orthodoxie im Ural, dessen Alter mehr als 400 Jahre beträgt. Die Touristen besuchen die Männer- und Frauenklöster, die im 17. Jahrhundert gegründet wurden. Sie lernen die Geschichte der Entdeckung und Entwicklung des Urals seit dem 11. Jahrhundert kennen.