GOLDRAUSCH IN DER STADT BERESOWSKIJ UND SCHÄTZE DES URALEN LANDES

URALEN LANDES Abfahrt zu einem Ausflug in die Stadt Beresowskij, die 12 km von Jekaterinburg entfernt ist, in die Heimat des russischen Goldes. Während des Ausflugs hören Sie eine Übersichtinformation über die Stadt Beresowskij, besuchen Sie das Denkmal von Erofej Markow, des Entdeckers des russischen Goldes, besuchen Sie den Siegespark und die Himmelfahrtskirche; - Dann besuchen Sie das Übungsbergwerk, wo Sie die Geschichte des Bergbaus und der Bergbaumaschinen der Retter kennenlernen Dort finden Sie heraus, was ein Stollen, ein Fadenkreuz und Strecken sind ... Sie werden angeboten, Gold zu waschen oder das Mineral Ihnen selbst holen. Rückkehr nach Jekaterinburg. Besuch des Kunstmuseums mit einer Besichtigungsexkursion in den Haupthallen. Besichtigung der Kasli Pavillon. Zusätzlich wahlweise: Besuch des Museums des ersten Präsidenten Russlands mit einer Besichtigungsexkursion. Es gibt keine Analoga des Jelzin-Zentrums in Russland: es ist nicht nur ein Museum, es ist ein wissenschaftliches, kulturelles und Ausstellungszentrum. Es gibt hier eine riesige Menge Exponate, die sowohl sich auf Jelzin selbst, als auch auf die Zeit, als er Russland führte, bezogen. . Es gibt viele Exponate aus dem Kreml und aus dem Familienarchiv hier. Besuch des Internationalen Kunstzentrums "Hauptprospekt", ein Ausflug zum Steinmuseum, wo die eine einzigartige Sammlung präsentiert wird (insgesamt mehr als 1000 Exponate). Der Gründer des Museums ist einer der größten Steinsammler in Russland Vladimir Pelepenko, der mehr als 50 Jahren die Probe sammelt. Das Museum hat einzigartige Steine aus dem Lateinischen Amerika. Afrika, Asien. Freizeit in der Innenstadt.

GOLDRAUSCH IN DER STADT BERESOWSKIJ UND SCHÄTZE DES URALEN LANDES
von pro Gruppe
Auftrag
Senden Sie uns eine Nachricht

Hinterlassen Sie Ihre Nachricht in diesem Formular, wir werden diese per E-Mail erhalten und Ihnen so schnell wie möglich antworten!