Die Heimat der Eisen – und Stahindustrie – Nevjansk

Abfahrt nach Newjansk. Der Weg nach Newjansk verläuft auf einer der schönsten Autostraßen – Serowskij-Trakt, dauert ungefähr 2 Stunden (ci. 110 km.).

Führung im Newjansker staatlichen architektur-historischem Museum mit Besuch des Schiefen Turms, der Spaso-Preobraschenskij-Kathedrale (Verklärungskathedra le) und der Demodowskij-Promenade. Die Demidow-Dynastie ist eine Familie berühmter Bergleute, Grundbesitzer und Mäzene in der russischen Geschichte. Der Vorfahr der Dynastie - Nikita Demidow (eigentlich Nikita Demidowitsch Antufejew) - war ein Waffenschmiedemeister und hatte Mitte 1690er Jahre seine eigene Eisenhütte unter Tula.

Eines Tages traf Peter I. Demidow. Der Zar sah seine Geschicklichkeit und Unternehmergeist und übergab ihm das Werk in Newjansk. Nikita Demidow war dafür verpflichtet, den Staat mit billigen Militärgütern zu versorgen. "Der Demidows Schiefe Turm" ist ein einzigartiges Denkmal der Industriearchitektur der ersten Hälfte des 18. Jahrhunderts. Dies ist eines der geheimnisvollsten Denkmäler der Architektur, umgeben von Hypothesen und Legenden.

Mittagessen in einem Café der Stadt.

DER TOURPREIS BEINHALTET:

  1. Im Programm aufgelistete Mahlzeiten
  2. Im Programm aufgelistete Transfers und Fahrten
  3. Im Programm aufgelistete Führungen
  4. Im Programm aufgelistete Museeneintrittskarten
Die Heimat der Eisen – und Stahindustrie – Nevjansk
von pro Gruppe
Auftrag
Senden Sie uns eine Nachricht

Hinterlassen Sie Ihre Nachricht in diesem Formular, wir werden diese per E-Mail erhalten und Ihnen so schnell wie möglich antworten!